Langeplan

Kartografie

Entwicklung und Geschichte der Kartengestaltung

April 2018 | Irene Stutz

Funktionale Karten und Übersichtspläne spielen eine zentrale Rolle bei einer guten Signaletik: Sie sind Einstieg und erster Anknüpfungspunkt eines Areales oder Gebäudes.

Das Wechselspiel zwischen unserer gestalterischen Darstellung und den Vorstellungen eines Betrachters eines Ortes muss gut funktionieren. Dann sind orientierende Karten und Pläne in Signaletik-Systemen hilfreich. Wir setzten uns deshalb in unserer Arbeit intensiv mit den beiden Parametern auseinander.

Die Darstellungsformen von Karten und Plänen prägt immer auch die Identität der Umgebung selbst.

Historische Karten erzählen durch ihre Gestaltung und insbesondere in Dekorationen die Geschichten und Sichtweisen der damaligen Menschen. Kartendarstellungen sind deshalb sehr eng mit der menschlichen Entwicklungsgeschichte verbunden und überschneiden sich mit diversen Fachgebieten (Geschichte, Ethnographie, Recht, Theologie, Kunst, Mathematik, Vermessung, Astronomie, Drucktechnik, …).

Es lohnt sich also, einen Blick in die Entwicklung von Karten zu werfen; hier ein kleiner Ausschnitt davon:

Langeplan

Bewegungslinien von Besuchern in der verbotenen Stadt, Peking
Signaletik-Studie | Phase «Discover» | 2006

Langeplan
Langeplan
Langeplan
Langeplan